Anzeige

Partner & Sponsoren

Stechpalme – Ilex aquifolia

Die leuchtend roten Beeren der einheimischen Stechpalmen (Ilex aquifolia) sind beliebtes Winterfutter für verschiedene Vögel. zoom
Die leuchtend roten Beeren der einheimischen Stechpalmen (Ilex aquifolia) sind beliebtes Winterfutter für verschiedene Vögel.
Besonders beliebt bei Floristen ist die Amerikanische Stechpalme Ilex verticillata Sie hat erbsengrosse rote Beeren. Für den Fruchtansatz sind männliche und weibliche Pflanzen zu setzen. Im Herbst wirft sie die Blätter ab.zoom
Besonders beliebt bei Floristen ist die Amerikanische Stechpalme Ilex verticillata Sie hat erbsengrosse rote Beeren. Für den Fruchtansatz sind männliche und weibliche Pflanzen zu setzen. Im Herbst wirft sie die Blätter ab.

Bert Stankowski

Allgemeines

Die immergrünen Stechpalmen sind in unseren Wäldern einheimisch. Ihren Namen tragen sie wegen der wehrhaften Blätter mit stark bestachelten Blatträndern. Sie wachsen als Sträucher von 2-4 m, selten mal in bevorzugter Lage zu Bäumen bis 5 m Höhe heran. Ilex aquifolia gehört zu Familie der Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae). Mit über 500 Arten sind sie weltweit in allen Klimazonen verbreitet. Unsere Stechpalme ist immergrün, aber nicht alle anderen Arten sind das auch. Männliche und weibliche Blüten kommen normalerweise auf verschiedenen Pflanzen vor. Sie sind weiss, die weiblichen Pflanzen bilden rote, für den Menschen und viele Haustiere giftige Beeren. 20-30 Beeren gelten für einen Erwachsenen als tödliche Dosis. Für Kinder dementsprechend weniger. Es gibt zwar auch einige selbstfruchtbare Sorten, aber wenn man zwei verschieden geschlechtige Pflanzen hat, ist die Befruchtung besser.

Standort

Unsere Stechpalmen sind Wald- oder Waldrandpflanzen. Sie lieben einen humosen, gut wasserdurchlässigen, aber nicht zu trockenen, teilweise sogar feuchten Boden. Dieser Boden kann sauer sein, zumindest darf er nicht zuviel Kalk enthalten. Vom Standort her kann es wohl sonnig sein (bei guter Bodenfeuchte), bevorzugt wird aber, vor allem als junge Pflanze, ein halbschattiger Platz. Sie sind schöne Solitäre, können aber auch für stachelige, undurchdringbare Hecken verwendet werden. Kleinwüchsige Sorten sind ideal für die Bepflanzung von Gefässen auf schattigen Terrassen und Balkonen.

Pflege und Rückschnitt

Stechpalmen sind sehr schnitttolerant und werden auch gerne zu Dekorationszwecken geschnitten. Vor allem in den englischen sprechenden Gebieten und in Nordeuropa sind sie Symbole für Advent und Weihnachten. Dank ihrer Genügsamkeit ist die Stechpalme ein einfach zu haltendes Gartengewächs. Einziger Schädling kann der lästige Dickmaulrüssler sein, der alle Immergrünen befällt und Buchten in die Blattränder frisst.
Auch Vögel können lästig sein, da sie schon früh die Beeren abfressen. Die Ilex- Minierfliegen schädigen durch ihren Gängefrass die Blätter. Es gibt einige Blattfleckenkrankheit und im Wald kann der Hallimaschpilz auftreten.

 

Sortenvielfalt

Die Sorte ’Alaska’ wächst kompakt, schlank aufrecht und ist weiblich. Sie hat gewellte, stachlige Blätter und ist reich fruchtend. Dank des dichten Wuchses für Hecken brauchbar. ’Argentea Marginata’ hat weiss gerandete Blätter und wird 2 m hoch. ’Golden van Tol’ mit breitem gelbem Blattrand ist ein Augenschmaus. ’J.C. van Tol’, die grüne Form, wächst sehr dicht und kegelförmig. Der Fruchtbehang ist orangerot, sie wird bis 5 m hoch. Ein Plus, die Blätter sind wenig bis gar nicht bestachelt. Die amerikanische Stechpalme Ilex meserveae 'Blue Prince' ist sehr dicht und stachelig, sie ist männlich und ein guter Befruchter. Auch ’Blue Angel’ ist dekorativ und trägt reichlich Beeren. ’Blue Princess’ ist die weibliche Form zu ’Blue Prince’ und trägt dunkelrote Beeren. Die Höhe aller drei Sorten bewegt sich so um 2-2,5 m herum. Die neuen Sorten ’Heckenfee’ (weiblich) und ’Heckenstar’ (männlich) sind dank straffem Wuchs sehr heckentauglich.

Die seltene, gelbfrüchtige Stechpalmen Sorte Ilex aquifolia ’Aurea’ präsentiert sich hier kurz vor dem Winter. zoom
Die seltene, gelbfrüchtige Stechpalmen Sorte Ilex aquifolia ’Aurea’ präsentiert sich hier kurz vor dem Winter.
Wer sich an bunten Blättern erfreuen kann, ist mit Ilex aquifolia ’Argentea Marginata’ gut bedient. Die breiten, cremeweissen Ränder des Blattes sind sehr auffallend und dekorativ.zoom
Wer sich an bunten Blättern erfreuen kann, ist mit Ilex aquifolia ’Argentea Marginata’ gut bedient. Die breiten, cremeweissen Ränder des Blattes sind sehr auffallend und dekorativ.
Die Sorte Ilex x altaclerensis ’Belgica Aurea’ hat gelb gerandete Blätter die nahezu ohne Stacheln auskommen. Eine wunderschöne Zierpflanze für den Garten.zoom
Die Sorte Ilex x altaclerensis ’Belgica Aurea’ hat gelb gerandete Blätter die nahezu ohne Stacheln auskommen. Eine wunderschöne Zierpflanze für den Garten.
 


gartenfreunde im Web

Die Blätter der Stechpalme tragen scharfe Stacheln an den Blatträndern. Diese schützen sie vor Fressfeinden wie Rehen und Schafen.zoom
Die Blätter der Stechpalme tragen scharfe Stacheln an den Blatträndern. Diese schützen sie vor Fressfeinden wie Rehen und Schafen.